Berliner Konzert Chor

Liebe Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher,


es ist uns eine sehr große Freude, Ihnen nach zwei Jahren mit pandemiebedingten Erschwernissen endlich wieder eine Konzertreihe anbieten zu können. Wir sind zuversichtlich, unsere Konzerte vollumfänglich aufführen zu können.

Was bieten wir Ihnen in der Konzertsaison 2022/23 an?

Wir starten am 21.09.2022, 20 Uhr mit Gioachino Rossinis „Petite Messe solennelle“ im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Rossini - berühmt als Opernkomponist - schuf dieses kirchenmusikalisch festliche Werk für die feierliche Einweihung der neuen Hauskapelle einer mit ihm befreundeten gräflichen Familie.

Die Konzertreihe setzen wir traditionell fort mit dem wunderbaren und sehr bekannten „Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach (1685-1750), daraus die Kantaten 1–3 und 6, im Kammermusiksaal der Philharmonie am 11.12.2022 um 16:00 Uhr.

Im dritten Konzert der Saison 2022/23 führen wir am 29.01.2023 um 20 Uhr im Konzerthaus am Gendarmenmarkt Franz Schuberts „Messe in As-Dur“ auf und in einer (vermutlich) deutschen Erstaufführung das „Requiem in c-Moll“ von Maximilian Stadler. Dieses Requiem schuf er zum 30. Todestag von Kaisers Joseph II. von Österreich 1820.

Wenn Ihnen unser Konzertangebot zusagt, dann würden wir uns freuen, Sie bei unseren nächsten Konzerten herzlich begrüßen zu dürfen.
 

Ihr Berliner Konzert Chor

Bild ansehen