Berliner Konzert Chor

Solisten (Sopran)

Dana Hoffmann

… hat Gesang und Musiktheater an der Hochschule für Musik Hanns Eisler bei Renate Faltin studiert. Anschließend wurde sie sängerisch geprägt durch Sami Kustaloglu, Carola Höhn, Dörthe Maria Sandmann, Julia Varady und Janet Williams.

Bereits während des Studiums verband sie eine rege musikalische Zusammenarbeit mit Jan Olberg und dem Berliner Konzert Chor.

Dana Hoffmann singt die Sopranpartien der großen Messen und Oratorien. In Weihnachtsoratorien, in der Johannespassion, in Kantaten von Bach, in der Carmina Burana und Catulli Carmina von Carl Orff und in etlichen Werken von Monteverdi, Charpentier, Händel und Mozart war sie u.a. im Konzerthaus am Gendarmenmarkt, in der Philharmonie Berlin und in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche zu hören.

Wandlungsfähig bewegt sie sich auch in der szenischen Arbeit auf der Musiktheaterbühne. Als Ensemblemitglied im Deutschen Theater, im HAU – Hebbel am Ufer, in der Neuköllner Oper und in der Volksbühne arbeitete die Sängerin mit namhaften Regisseuren wie Barrie Kosky und Frank Castorf.

Internationale Auftritte führten sie u.a. nach Japan, Griechenland, in die Schweiz, in die USA und quer durch Deutschland. Mit Unterstützung der Johannes-Rau-Stiftung reiste sie 2013 mit dem „Vokalquintett Berlin“ zum Abu Gosh Vocal Music Festival nach Israel.

Dana Hoffmann ist der erste Sopran des A-capella-Quartetts „Weiberconsort“ und des „Oferi Consorts“, mit dem sie im Juli 2015 im Radialsystem bei den Kosmostagen sang. Zu Gast ist sie regelmäßig bei den renommierten Barockensembles „Lautten Compagney“ (L.: Wolfgang Katschner) und „Musica Sequenza“ (L.: Burak Özdemir), zuletzt bei den Händelfestspielen in Halle 2015.

Unter der Schirmherrschaft von Kirchenmusikdirektor Helmut Hoeft hat Dana Hoffmann 2013 das Quintett „DIE VOKALSOLISTEN der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche“ ins Leben gerufen und singt dort den ersten Sopran.

Am 15.12.2015 laden „Die VOKALSOLISTEN“ zu ihrem Weihnachtskonzert In Nativitate Domini in die Gedächtniskirche ein – eine himmlische Einstimmung auf das Weihnachtsfest mit Werken von Monteverdi, Buxtehude und Cavalli.

www.dana-hoffmann.de